Hans-Heinrich Dieter

Aktuelles

 

Reisetipps: Irland

Causeway Coast Road-17

 

Neu:  Desolate EU   (17.11.2018)

Die grundlegenden Strukturreformen m├╝ssen realisiert werden, wenn die EU aus dem Dauerkrisenmodus herausfinden will!

 

Wenig Hoffnung f├╝r die EU   (14.11.2018)

Der Auftritt von Kanzlerin Merkel vor dem europ├Ąischen Parlament wird leider ohne nachhaltige Wirkung bleiben!

 

Missbrauch in den Kirchen   (13.11.2018)

Wenn der Staat das nicht selbst in die Hand nimmt, wird den Missbrauchsopfern nicht hinreichend geholfen!

 

Gr├╝ne Volkspartei?   (12.11.2018)

Von einer ÔÇ×Volkspartei“ sind die Gr├╝nen dank des politischen Gesp├╝rs und des gesunden Menschenverstandes der gro├čen Mehrheit der B├╝rger weit weg!

 

Der 9. November   (09.11.2018)

Die Politik in Deutschland muss wieder erkennbar zum Wohl der B├╝rger gemacht werden.

 

Neu:  Macron: richtige europ├Ąische Armee!   (07.11.2018)

Die NATO ist f├╝r die Sicherheit Europas noch lange unverzichtbar!

 

Eingeschr├Ąnkt einsatzf├Ąhige Bundeswehr   (05.11.2018)

 Investitionen in die Ausr├╝stung der Bundeswehr werden sich erst dann auszahlen, wenn sie ├╝ber Jahre im erforderlichen Ma├č erbracht werden!

 

Erneutes Versagen unserer Demokratie   (04.11.2018)

Der Souver├Ąn darf sich nicht entm├╝ndigen lassen!

 

Neustart der CDU   (30.10.2018)

Friedrich Merz k├Ânnte Kanzler!

 

Bedauernswerte Bundeswehr   (29.10.2018)

Vertrauen ist nur mit wirklich einsatzf├Ąhigen Streitkr├Ąften zur├╝ckzugewinnen!

 

Maulkorbdementi-Versuch   (24.10.2018)

Sowohl der Maulkorbversuch der Ministerin als auch die Berater-Aff├Ąre m├╝ssen politisch l├╝ckenlos aufgekl├Ąrt werden, gegebenenfalls durch einen Untersuchungsausschuss!

 

Maulkorb-Wiederholungst├Ąterin   (21.10.2018)

Ministerin von der Leyen darf die B├╝rger in Uniform nicht in Richtung Untertan in Uniform zur├╝ckdr├Ąngen!

 

G 36-Aff├Ąre 2   (15.10.2018)

Die insgesamt peinliche Aff├Ąre um die geplante, unbegr├╝ndete, vorzeitige und dann auch sehr teure Ausmusterung leistungsf├Ąhiger Waffen wirft ein weiteres Schlaglicht auf die stark eingeschr├Ąnkte Leistungsf├Ąhigkeit der Verteidigungsministerin!

 

Versagen der parlamentarischen Demokratie   (14.10.2018)

Vielf├Ąltiges Politikversagen und die unzureichende Wahrnehmung der parlamentarischen Kontrollpflichten des Bundestages gegen├╝ber der Regierung erzeugen Politikerverdruss.

 

Zum Wohle des deutschen Volkes   (30.09.2018)

Mit einer neuen politischen Leitung des Verteidigungsministeriums k├Ânnte die Kanzlerin auch das Wohl der deutschen Staatsb├╝rger in Uniform erheblich mehren!

 

Medien-Hetze   (19.09.2018)

Es ist gut, dass Herr Maa├čen nicht ÔÇ×gefeuert“ wurde, sondern in einem h├Âherdotierten Amt weiter als Beamter untadeligen Dienst leisten kann.

 

2031 einsatzf├Ąhig?   (17.09.2018)

Die deutschen B├╝rger m├╝ssen davon ├╝berzeugt werden, dass sich die Investition in unsere Sicherheit und in unsere Vertrauensw├╝rdigkeit als NATO- und EU-Partner lohnt!

 

Kirchliche Verfehlungen   (14.09.2018)

Religi├Âser Glaube und Kirchenzugeh├Ârigkeit sind reine Privatangelegenheit m├╝ndiger B├╝rger! Das sollte gesetzliche Grundlage werden.

 

Hass-Politiker   (13.09.2018)

Die SPD ist keine ÔÇ×Volks“-Partei mehr, denn welcher B├╝rger mit gesundem Menschenverstand und mit intaktem Demokratieverst├Ąndnis will mit solchen Politikern etwas zu tun haben?

 

Politikerhetze   (12.09.2018)

Es wird viel M├╝he kosten, die verfestigten Lagergrenzen zu schleifen und zu einem vern├╝nftigen Dialog zur├╝ckzufinden. Erfolgversprechende Mittel sind b├╝rgerorientierte Politik und wahrheitsgem├Ą├če, am Pressekodex orientierte Information!

 

Dampfplauderei   (08.09.2018)

Politiker der Merkel-Regierungen haben sicherheitspolitisch in Wort und Tat Unzureichendes geleistet, zum Nachteil der deutschen B├╝rger!

 

Die neue Konzeption der Bundeswehr   (19.08.2018)

Die neue Konzeption der Bundeswehr ist ÔÇ×Schall und Rauch“ und wird h├Âchstens die Planer im Ministerium verbal befriedigen k├Ânnen!

 

Zweifelbehaftete Richter   (17.08.2018)

Wenn es den Beh├Ârden in Deutschland nicht gelingt, einen - unter vielen - seit vielen Jahren ausreisepflichtigen Extremisten gerichtsfest auszuweisen, dann verliert der Souver├Ąn, das Volk, das Vertrauen in den Rechtsstaat.

 

J├╝discher Nationalstaat Israel   (12.08.2018)

Die israelische Unabh├Ąngigkeitserkl├Ąrung von 1948 sollte auch weiterhin die Grundlage f├╝r die Weiterentwicklung eines demokratischen Staates Israel sein!

 

Integration f├Ârdern und fordern!   (05.08.2018)

Wo Fremdenfeindlichkeit oder Rassismus unser Gemeinwesen belasten, m├╝ssen auch wir B├╝rger dem entgegentreten.

 

Wiedereinf├╝hrung der Wehrpflicht   (05.08.2018)

Die einzig sinnvolle Ma├čnahme w├Ąre die Einf├╝hrung einer allgemeinen Dienstpflicht f├╝r alle Frauen und M├Ąnner!

 

Familiennachzug begrenzt lassen!   (01.08.2018)

Der Zuzug von Fl├╝chtlingen nach Deutschland sollte also weiterhin m├Âglichst begrenzt sein und darf auf keinen Fall ausgeweitet werden. Der Nachzug von engen Familienangeh├Ârigen darf nur konsequent an den Kriterien und Obergrenzen orientiert gestattet werden.

 

America second!   (22.07.2018)

Durch die derzeitige US-Politik verlieren wir alle. Die EU und auch Deutschland m├╝ssen au├čen-, sicherheits- und wirtschaftspolitisch viel enger zusammenarbeiten und eigenst├Ąndiger werden!

 

Trampel-Trump   (13.07.2018)

Das Verhalten Trumps sollte die Europ├Ąer zu engagiertem und verantwortungsbewusstem gemeinsamem Handeln veranlassen!

 

NATO-Gipfel   (11./12.07.2018)

Deutschland muss deutlich mehr als geplant in die Verteidigung investieren. Denn ohne einsatzf├Ąhige Streitkr├Ąfte wird Deutschland in der NATO und in der EU zu einem sicherheitspolitischen Vorgartenzwerg!

 

Unzureichender Wehretat   (06.07.2018)

Der deutsche Wehretat ist und bleibt unzureichend und offenbart das Desinteresse gro├čer Teile der deutschen Bev├Âlkerung und ihrer gew├Ąhlten Volksvertreter an einer verantwortungsbewussten Sicherheitsvorsorge f├╝r Deutschland, die NATO und die EU!

 

CDU in Not   (02.07.2018)

Friedrich Merz k├Ânnte ein Neuanfang mit Zukunftsperspektive gelingen!

 

W├╝nsche eines B├╝rgers f├╝r 2018   (01.01.2018)

Die in Deutschland lebenden B├╝rger sollten stolz auf ihr leistungsstarkes und solidarisches Land in der EU sein k├Ânnen!

 

 

Meine Meinung zu aktuellem Geschehen:

 

Gelegentlich kommentiere ich in der FAZ oder in der ZEIT. Die Chronologie meiner Kommentare auf F.A.Z. kann auf http://www.faz.net/suche/?query=&BTyp=lesermeinungen&username=hhkfdieter eingesehen werden.
Mein Profil der Kommentare in der ZEIT findet sich unter http://community.zeit.de/user/hhkfdieter

 

 

Information:

 

Diskussionsbeitr├Ąge und Stellungnahmen bitte an:

kommentare@hansheinrichdieter.de

 

nach oben